• Unverbindlicher Sofortpreis
  • Führende Markenhersteller
  • Alles aus einer Hand
‹ Zurück zur Übersicht

Foto: Villeroy & Boch
Bad & Design
Bad & Design

Farbe im Bad

veröffentlicht am 02. August 2018

Farbe im Bad

Ob sanft oder stark – Hauptsache ausdrucksvoll und individuell

Farbtrends für das Badezimmer – mit diesem Thema beschäftigt sich Villeroy & Boch seit vielen Jahren und präsentiert regelmäßig neue Konzepte, die die hohe Farb- und Designkompetenz bei der Badgestaltung untermauern. So hat die Designerin Gesa Hansen für die Waschtischserie Artis harmonische Farbwelten entwickelt, bei den Badewannen und Badmöbeln wird ebenfalls mit ausdrucksvollen Farben agiert und die Infinity-Duschflächen sind in verschiedenen Dekoren erhältlich.

Ganz egal, ob gedeckte Farben, Impulse mit starken Farben oder eine ausgewogene Farbharmonie, Villeroy & Boch bietet eine große Palette passender Farbkonzepte, die den individuellen Wünschen des Kunden gerecht werden.

Sanfte Harmonie: Neue Farbwelten für die Waschtischserie Artis

Für die Farben der geometrischen Waschtische der Serie Artis hat Designerin Gesa Hansen die Idee eines klassischen Farbkonzepts aufgegeben und durch das Spiel mit den verschiedenen Nuancen einer Farbe ersetzt. Das Ergebnis sind vier lebendige Farbreihen aus Grün-, Gelb-, Rosé- und Blautönen in jeweils drei harmonischen Abstufungen sowie eine neutrale Reihe mit drei zeitlosen Farben im Schwarz-Grau-Spektrum. Zur Wahl stehen damit neben Weißtönen insgesamt 15 stimmungsvolle Farben für individuelle Farbgestaltungen am Waschplatz – von zurückhaltend bis intensiv. Besonderer Effekt: Die farbigen Artis-Waschtische sind bicolor mit strahlend-weißer Innen- und farbiger Außenfläche angelegt, wodurch die Filigranität der Keramik zusätzlich betont wird.

Buntes Badevergnügen: Drei prämierte Designs und ein neues Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten

Auch das Badevergnügen wird bunt: wie die farbigen Aufsatzwaschtische Artis sind auch die freistehenden Badewannen-Modelle Finion, Antheus, La Belle, Squaro Edge 12 und Loop & Friends bicolor verfügbar, mit strahlend weißen Innenflächen und farbigen Schürzen, die in über 200 Farben erhältlich sind. Denn zusätzlich zu den 15 von Gesa Hansen entwickelten Artis-Farben in den Farbwelten Rosé, Blau, Gelb und Grün sowie im Schwarz-Grau-Spektrum steht im Rahmen von Colour on Demand ein weites Spektrum standardisierter Farbtöne nach RAL, NCS, Sikkens oder Pantone in matt, glänzend und satiniert zur Wahl. Einzigartig in ihrer Farbvielfalt werden die drei freistehenden Badewannen, die mit dem Red Dot Design Award bzw. dem Interior Innovation Award ausgezeichnet sind, so zum individuellen Highlight im Bad.

Damit eröffnen sich bislang ungeahnte Möglichkeiten in der individuellen Badgestaltung im anspruchsvollen privaten oder halböffentlichen Bereich, etwa im Hotelbau. Ob harmonisch Ton-in-Ton, ob mit abgestufter Intensität oder als starker Kontrast, die neuen Badewannen und Waschtische in Farbe sind echte Highlights, die dem Badezimmer einen ausgesprochen persönlichen Look verleihen.

Unbegrenzte Möglichkeiten: Maßgefertigte Duschböden mit Farbe und Dekor

Mit Infinity bietet Villeroy & Boch nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für die Gestaltung des Duschbereichs. Subway Infinity ist nicht nur in den drei Standard-Antirutsch-Farben Weiß Alpin, Ardoise und Taupe erhältlich, sondern auch, dank der speziellen ViPrint-Technik, in zahlreichen Dekorvarianten. Die Duschböden Squaro Infinity aus Quaryl®, dem patentierten Werkstoff von Villeroy & Boch aus Quarz und Acrylharz, sind in den fünf durchgefärbten Mattfarben Anthracite, Grey, Brown, Edelweiss und Crème erhältlich und ermöglichen so eine harmonische Integration der Dusche in die Bodenfläche.

Foto: Villeroy & Boch